["zzz_skip_to_main_content"]
You Gotta Say Yes To Another Excess (Ltd. Re-Issue) by Yello - Ltd. 2LP - shop now at uDiscover store

Yello You Gotta Say Yes To Another Excess (Ltd. Re-Issue)

Product Type: Ltd. 2LP
Our price: 49,99
incl. taxes (plus applicable shipping costs)
zzz_loading_product_availability

Nach dem endgültigen Weggang von Carlos Perón veröffentlichten YELLO mit „You Gotta Say Yes To Another Excess“ im Jahr 1983 ihr ungeduldig erwartetes drittes Album, mit dem das Schweizer Duo auf Platz 26 der deutschen Hitparade sowie auf Platz 13 in seiner helvetischen Heimat einstieg. Mit dem Titeltrack und den Songs „I Love You“, „Let Me Cry“, „Lost Again“ und „Pumping Velvet“ wurden ganze fünf Singles aus dem elf Tracks starken Longplayer ausgekoppelt, auf dem YELLO ihren Ruf als eine der unberechenbarsten Experimentalbands innerhalb der elektronischen Pop-Avantgarde weiter ausbauten. Wobei der Albumtitel eher metaphorisch zu interpretieren ist, wie so vieles im großen, verspielten YELLO-Kosmos. Bewegte sich die Formation in angesagten New Yorker Clubs wie dem legendären Danceteria oder dem ähnlich berüchtigten Roxy in den gleichen Kreisen wie Andy Warhol, Lou Reed oder Jean-Michel Basquiat, so unterschied sich Meiers und Blanks Definition des Begriffs „Exzess“ doch grundlegend von dem der berühmten NYC-Party People.

„Eine wilde Zeit, in der wir viel unterwegs waren. Ein typisches Rockstarleben haben wir jedoch nie geführt; irgendwelche Drogen- und Alkoholexzesse waren Dieter und mir immer zu stumpf“, so Boris Blank rückblickend. „Ich feiere es lieber, wenn eine Sound-Idee funktioniert und lasse mich immer wieder überraschen. Das ist mein persönlicher Exzess. Bei der Record-Release-Party in London kamen nach uns The Residents auf die Bühne mit ihren riesigen Eyeball-Masken, während sich Backstage eine ganze Gang von Boris Blank-Lookalikes versammelt hatte: Alle mit Brillantine zurück gegelte Haare und Moustache; große, kleine, dicke, dünne. Ein seltsames Gefühl.“

„You Gotta Say Yes To Another Excess“ erscheint in schwarzem Vinyl mit der Original-Tracklist, ergänzt wird das Bundle durch eine Bonus-12‘ in farbigem Vinyl mit den Tracks „I Love You (Dance Version)“, „Swing“ und „Bostich (N’est-ce pas?)“. 

Tracklist:

Original Album - Side 1

  1. I Love You
  2. Lost Again
  3. No More Words
  4. Crash Dance
  5. Great Mission
  6. You Gotta Say Yes to Another Excess

Original Album - Side 2

  1. Swing
  2. Heavy Whispers
  3. Smile on You
  4. Pumping Velvet
  5. Salut Mayoumba

Bonus 12" - Side 1

  1. I Love You (Dance Version)

Bonus 12" - Side 2

  1. Swing
  2. Bostich (N’est-ce pas?)